Cart  0,00 0
HOMENACHHALTIGKEIT & ABFALLWIRTSCHAFTBETRIEBLICHE ABFALLWIRTSCHAFT
Abfallwirtschaftskonzepte, Verpackungsverordnung oder EFB

Als 1990 im ersten AWG das Wort Abfallwirtschaftskonzept enthalten war, war vielen noch nicht klar, was die Inhalte eines solchen Konzeptes umfassen. Damals war DI Dr. Rudolf Kanzian am Abfallwirtschaftsinstitut der BOKU unter anderen maßgeblich an der Entwicklung der heute im AWG geforderten Punkte beteiligt. (Foto Leitfaden).

Auch heute ist das Thema Abfallwirtschaft für KEC ein wesentlicher Umwelt- und Beratungsaspekt und gerne erstellen wir qualitativ hochwertige und von Entsorgern unabhängige Abfallwirtschaftskonzepte gemäß § 10 AWG. Ziel dieser Projekte ist nicht nur die Erfüllung rechtlicher Anforderungen, sondern auch die Optimierung der Abfall- und Verpackungsströme  sowie Kostenoptimierungen in Unternehmen.

Gerade das Thema Verpackungsverordnung ist auch ein Steckenpferd von Dr. Kanzian, bei rund 200 Überprüfungen von Betrieben für das Umweltministerium und einer Vielzahl von Beratungen konnte KEC großes Wissen und Erfahrungen aufbauen, die gerne Kunden weitergegeben werden.

Auch als vom Lebensministerium befugter Ausbildner für Abfallbeauftragte (KEC-Akademie) oder als Berater bzw. Gutachter für Entsorgungsfachbetriebe (EFB) kann KEC auf jahrelange Erfahrung verweisen.

Leitfaden zur Erstellung an Abfallwirtschaftskonzepten