<< Juli 2022 >>
MoDiMiDoFrSaSo
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Willkommen bei der KEC-Akademie!

KEC bietet in der KEC-Akademie ein modulares Weiterbildungskonzept, mit dem sich Wissensdurstige zu Experten ausbilden lassen können. Da KEC als Österreichs einziger Seminar-Anbieter selbst für alle zutreffenden Managementsysteme erfolgreich zertifiziert ist und KEC-Trainer aktiv im Beratungs- bzw. Zertifizierungsbereich tätig sind, werden die Anforderungen an Managementsysteme oder aus Rechtsvorschriften von Anwendern und Praktikern präsentiert.

Seminarangebote finden sie hier

KEC nach ISO 9001 und 29990 zertifiziert

Seit September 2011 ist KEC als eines der ersten Unternehmen in der Branche in Österreich gemäß ISO 29990 zertifiziert. Diese internationale Norm ist ein Qualitätsstandard für Lerndienstleister und überprüft den gesamten Prozess der Seminarvorbereitung, Qualifikation der Trainer, Seminarabwicklung und -nachbetreuung.

Leitung und pädagogische Verantwortung für die KEC-Akademie

Die KEC-Akademie wird von DI Dr. Rudolf Kanzian geleitet, der die pädagogische Verantwortung innehat und auch beim Großteil der von KEC-angebotenen Seminaren als Trainer tätig ist. Seit 1998 führt Dr. Kanzian Trainings in der Erwachsenenbildung durch, sowohl bei öffentlichen als auch firmeninternen Veranstaltungen. Seit 1999 ist er Modulverantwortlicher und Lektor an der Donau Universität Krems (https://www.donau-uni.ac.at/de/studium/qualitaetsmanagement) und seit 2006 Lektor an der Fachhochschule Burgenland https://www.fh-burgenland.at/studieren/master-studiengaenge/ma-energie-und-umweltmanagement/.

Gültigkeit der KEC-Zertifikate

KEC-Zertifikate werden von Zertifizierungsgesellschaften bzw. öffentlichen Stellen anerkannt. Die Gültigkeit der Zertifikate beträgt 5 Jahre, wenn vor Ablauf dieser Frist eine KEC- oder gleichwertige Weiterbildung nachgewiesen wird, verlängert sich das KEC-Zertifikat um weitere 5 Jahre. Auf Wunsch wird ein Duplikat des Zertifikates der Teilnahmebestätigung ausgestellt (Unkostenbeitrag € 35,00).

KEC-Ausbildungen mit ECTS-Punkten

Die Seminarreihe „Betriebliche Umweltexperten/Umweltexpertin“ wurde von der VEBÖ mit 10 ECTS Punkten bewertet.

Modularer Seminaraufbau

KEC-Seminare gliedern sich in Aus- und Weiterbildungen. Ausbildungen betreffen Qualifikationen für Managementsysteme wie z. B. Interne Auditoren oder gesetzlich geforderte Beauftragte. Dabei kommt das modulare System zur Anwendung, indem die spezifische Normanforderung (Modul 1) je Fachrichtung zu absolvieren, die Audittechnik (Modul 2) jedoch nur einmal abzuschließen ist. Ausbildungen schließen jeweils mit einer von Zertifizierungsunternehmen oder öffentlichen Stellen anerkannten Prüfung ab. Weiterbildungen dienen der Vertiefung bestehender Qualifikationen oder vermitteln Neuerungen.

KEC Inhouse-Seminare – alle Seminare werden auch als Inhouse-Seminare (mindestens 6 Teilnehmer) angeboten. Dabei wird – soweit möglich – auf Kundenanforderungen eingegangen.

Anmeldung und Buchungsmodalitäten – Seminaranmeldungen können hier oder per Mail an office@kec.at vorgenommen werden. Die Buchungsmodalitäten finden sie hier.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der KEC-Akademie finden Sie hier.