Seit 2013 werden wir im Ranking der Seminaranbieter Österreichs immer wieder prominent gelistet und im bisher schwierigsten Seminarjahr 2020 konnten wir unsere Teilnehmer augenscheinlich wieder besonders überzeugen.

In der alljährlich vom INDUSTRIEMAGAZIN durchgeführten Befragung von Personalverantwortlichen und Geschäftsführern zum Thema Qualität und Bekanntheit von Fortbildungsanbietern belegen wir im Seminaranbieterranking 2020 in den Rubriken

Dieses positive Feedback macht uns stolz und bestätigt unseren Einsatz und unser Engagement für unsere Seminarteilnehmer!

Somit spielen wir in der Liga der großen Seminar-Anbieter mit und bekommen eine wertvolle Bestätigung für unsere Qualität der Aus- und Weiterbildungen!

Den tollen Erfolgt – v.a. im Corona-Jahr – erklärt DI Dr. Rudolf Kanzian in erster Linie mit dem praxisorientierten Zugang in Aus- und Weiterbildungen, denn Kunden wollen konkrete Lösungen zu konkreten Anforderungen und nicht nur allgemeine Informationen.

Aber auch die große Leidenschaft, Seminare abzuwickeln und die persönliche Begeisterung, unsere Erfahrungen und unser Wissen weiterzugegeben, sind seit jeher ein Schwerpunkt von KEC. Da Trainer nicht nur Weiterbildungen durchführen sondern auch als Berater oder Auditor tätig sind, gibt es zu den formalen Inhalten immer viele Praxisbeispiele und Erfahrungen. Die Gruppengröße von KEC-Seminaren mit bis max. 20 Personen fördert auch den regen Austausch unter den Teilnehmern, die durchwegs aus renommierten Unternehmen verschiedenster Branchen stammen. Darüber hinaus endet das Seminar für KEC-Trainer nicht mit dem Verlassen des Seminarraums, sondern beinhaltet bei mehrtägigen Veranstaltungen auch die Möglichkeit, am Abend bei Kamingesprächen Themen und Erfahrungen auszutauschen.

Gerne begrüßen wir Sie auch 2021 bei unseren Aus- und Weiterbildungen!