Cart  0,00 0
HOMEAkademieWebinar: Stoffverbote/-beschränkungen und zugehörige Informationspflichten
Stoffverbote/-beschränkungen gemäß REACH-VO,
RoHS-RL, Altfahrzeuge-RL und Konfliktmineralien-VO

In diversen EU-Vorschriften finden sich Regelungen zu Verboten / Beschränkungen für das Inverkehrsetzen bzw. die Verwendung bestimmter Stoffe. Diese Regelungen haben nicht nur Einfluss auf die Entwicklung und Herstellung von Produkten bzw. den Einsatz von Hilfs- und Betriebsstoffen. Sie lösen häufig auch einen erhöhten Kommunikationsbedarf entlang der Lieferketten aus.

In diesem Webinar werden vier wesentliche EU-Vorschriften behandelt, welche derartige Stoffverbote bzw. -beschränkungen enthalten. Dabei wird sowohl auf die jeweiligen Restriktionen als auch die damit verbundenen Informationsflüsse in den Lieferketten eingegangen.

Profitieren Sie von der fachlichen Kompetenz und dem langjährigen Know-how des Vortragenden.

Inhalte des Webinars - Stoffverbote/-beschränkungen und zugehörige Informationspflichten
  • Überblick zu Vorschriften betreffend Stoffverbote und -beschränkungen
  • Stoffverbote und -beschränkungen und zugehörige Informationspflichten gemäß REACH-Verordnung, RoHS-Richtlinie, Altfahrzeuge-Richtlinie und Konfliktmineralien-Verordnung

Inhalte als PDF-Download.

Zielgruppe
  • Mitarbeiter aus den Bereichen Beschaffung und Produktentwicklung
  • Betriebliche Beauftragte aus den Bereichen Umwelt und Arbeitssicherheit
Referenten

DI Stefan Röder-Engleder, Experte im Bereich Legal Compliance

Termin

29.06.2021

Ort

Webinar

Kosten

€ 150,00 zuzügl. 20% MwSt.

Abschluss

Nach absolviertem Webinar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.