Cart  0,00 0
HOMEAkademieGrundlagen eines Nachhaltigkeitsberichtes gemäß GRI bzw. NaDiVeG
Grundlagen eines Nachhaltigkeitsberichtes gemäß GRI bzw. NaDiVeG

Die Global Reporting Initiative (GRI) hat einen umfassenden Rahmen für die Nachhaltigkeitsberichterstattung erarbeitet, der weltweit Anwendung findet. Sie unterstützt die Nachhaltigkeitsberichterstattung aller Organisationen und bemüht sich um eine kontinuierliche Verbesserung und eine zunehmende Anwendung des Leitfadens, welcher der Öffentlichkeit frei zur Verfügung steht. Lokale Normen wie z. B. die ONR 192500 haben die Anforderungen an CSR-Managementsysteme definiert und orientieren sich an der ISO 26000.

KEC ist ein GRI ORGANIZATIONAL STAKEHOLDER und veröffentlicht bereits seit 2004 Nachhaltigkeitsberichte bzw. unterstützt Organisationen bei der Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten anhand oben genannter Vorgaben. Im Jahr 2015 haben die Vereinten Nationen die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Developement Goals – SDGs) mit 17 Oberzielen formuliert, um im Rahmen der Möglichkeiten unseres Planeten die Armut zu beseitigen und allen Menschen ein würdevolles und chancenreiches Leben zu ermöglichen.

KEC hat die Freiwillige Vereinbarung zur Qualitätssicherung in der Nachhaltigkeitsberichterstattung zwischen dem Umweltministerium und berichterstattenden österreichischen Unternehmen oder den in der Überprüfung derartiger Berichte tätigen Expertenorganisationen unterzeichnet.
Beide Anforderungen – GRI und SDGs – werden in dem Seminar präsentiert und anhand praktischer Beispiele die mögliche Umsetzung in einem Nachhaltigkeitsbericht erarbeitet.

Profitieren Sie von der fachlichen Kompetenz und der langjährigen Erfahrung des Vortragenden und erhalten Sie wertvolle Tipps für die Erstellung eines Nachhaltigkeitsberichtes Ihres Unternehmens.

Das Seminar gilt auch als Weiterbildung für bestehende Umweltmanagementsystem-Auditoren gemäß ISO 14001 bzw. EMAS.

Inhalte des Seminars
  • Grundlagen eines Nachhaltigkeitsberichtes
  • GRI-Kriterien der Global Reporting Initiative an einen Nachhaltigkeitsbericht
  • 17 Ziele der UN-Sustainable Developement Goals (SDG)

Inhalte als PDF-Download.

Zielgruppe

Geschäftsführer und Mitarbeiter von Unternehmen aller Branchen, die einen Nachhaltigkeitsbericht erstellen möchten und einen ersten Überblick über die Anforderungen erlangen wollen.

Referenten

DI Dr. Rudolf Kanzian, Leitender EMAS-Gutachter und Experte für Nachhaltigkeitsberichte

Termin

25.05.2020

Ort

Seminarhotel Moselebauer

Kosten

€ 450,00 zuzügl. 20 % MwSt.

Abschluss

Das Seminar schließt mit der KEC-Teilnahmebestätigung und gilt als Weiterbildung für Interne Umweltmanagementsystem-Auditoren.