Cart  0,00 0
HOMEAkademieAusbildung zum Nachhaltigkeits-Manager
Ausbildung zum Nachhaltigkeits-Manager (gemäß CSR, SDGs, ISO 26000 und GRI)

Zum Thema Nachhaltigkeit gibt es heute eine Vielzahl von Normen, Richtlinien und individuellen Anforderungen und es wird zunehmend schwieriger einen Überblick zu behalten. Daher werden in dieser Ausbildung die wesentlichen Werkzeuge erarbeitet, um das Thema umfassend beurteilen und im Unternehmen etablieren bzw. festigen zu können oder darüber nach außen zu berichten.

Folgende Schwerpunkte werden gemeinsam bearbeitet:

  • Corporate Social Responsibility (CSR) – dieser Schwerpunkt wird anhand der Managementsystemstandards ISO 26000 und ONR 192500 erarbeitet und die Integration in bestehende Managementsysteme diskutiert
  • Treibhausgasbilanzen und der CO2-Fussabdruck werden immer stärker auch von Kunden gefordert – sowohl für Standorte als auch für Produkte, dazu erläutern wir die Hintergründe, stellen Standards wie den PAS 2050, das Greenhouse Gas Protocol (GHG) oder ISO 14067 vor und erarbeiten die Anforderungen an eine Treibhausgasbilanz und einen Treibhausgasbericht anhand ISO 14064 Teil 1 im Detail
  • Nachhaltigkeitsberichte sind Teil von Kundenforderungen bzw. können auch in der Kommunikation sowohl zu Mitarbeiter als externe Partner hilfreich sein. In Workshops und mit Präsentationen erarbeiten wir die Methodik und Systematik der Sustainability Development Goals (SDGs) und die Anforderung an Nachhaltigkeitsberichte gem. GRI
  • Klimamanagement – Klimaänderungen haben immer mehr Auswirkungen auf Unternehmen, aufgrund bisher fehlender Standards integrieren wir nach Vorlage des deutschen Umweltbundesamtes die spezifischen Anforderungen in Umweltmanagementsysteme gem. EMAS / ISO 14001

KEC ist ein GRI ORGANIZATIONAL STAKEHOLDER, veröffentlicht seit 2004 Nachhaltigkeitsberichte bzw. unterstützt Organisationen bei der Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten oder Treibhausgasbilanzen bzw. bei der Umsetzung von CSR-Managementsystemen. Profitieren Sie von der fachlichen Kompetenz und der langjährigen Erfahrung der Vortragenden und erhalten Sie wertvolle Tipps für die Umsetzung dieser Nachhaltigkeits-Themen in Ihrem Unternehmen.

Inhalte des Seminars - Ausbildung zum Nachhaltigkeits-Manager
  • CSR – Grundlagen der ISO 26000 & ONR 192500, Überblick über SMETA und SA8000
  • Treibhausgas-Bilanzen und -Berichte (CO2-Fussabdruck) – Hintergründe und Überblick über Standort- und Produkt-CO2-Bilanzen gemäß PAS 2050, GHG sowie ISO 14067, Grundlagen von Treibhausgasbilanzen und -berichte gem. ISO 14064 Teil 1
  • Nachhaltigkeitsberichterstattung – Anforderungen lt. NaDiVeg, SDG´s und die GRI für Nachhaltigkeitsberichte
  • Klimamanagement auf Basis der ISO 14001 & EMAS

Inhalte als PDF-Download.

Zielgruppe

Geschäftsführer und Mitarbeiter von Unternehmen aller Branchen, die Grundlagen von CSR- oder Nachhaltigkeits-Managementsystemen, Treibhausgasbilanzen bzw. Nachhaltigkeitsberichten kennenlernen und in der Lage sein möchten, dies innerbetrieblich umzusetzen.

Referenten

DI Dr. Rudolf Kanzian – EMAS-Gutachter und anerkannter Auditor und weitere KEC-Experten

Termin

09. – 12.05.2022

Ort

Das Seminar findet im Seminarhotel Moselebauer statt.

Kosten

€ 1.600,00, exkl. USt., inkl. Unterlagen, Seminarraumnutzung, Pausenverpflegung und Mittagessen; exkl. Getränke, Abendessen und Nächtigung

Abschluss

Nach absolviertem Seminar erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.