Cart  0,00 0
HOMEAkademiePAR. 82b GEWERBEORDNUNG
Überprüfung gemäß § 82b Gewerbeordnung und Konsolidierung gemäß UMG

Die Gewerbeordnung verpflichtet Unternehmen im Rahmen der sog. § 82b-Prüfung, die Genehmigungssituation ihrer bewilligungspflichtigen Anlagen mindestens alle 5 bzw. 6 Jahre zu überprüfen. Damit muss die Einhaltung des Genehmigungskonsenses nachgewiesen werden. Mit der Novelle der Gewerbeordnung im Jänner 2015 wurden die Anforderungen an § 82b-Berichte umfassender geregelt und auch Strafbestimmungen
vorgesehen.

Für Betriebe mit einer Vielzahl von Genehmigungsbescheiden ist die Bescheid-Konsolidierung gemäß Umweltmanagementgesetz interessant. Damit kann die Genehmigungssituation und Rechtssicherheit für Betriebe und Behörden verbessert werden. KEC hat maßgeblich an der Entwicklung der Bescheid-Konsolidierung mitgewirkt und ist das führende Beratungsunternehmen mit der größten Erfahrung in diesem Bereich.

Profitieren Sie von der fachlichen Kompetenz und dem langjährigen Know-how der Vortragenden.

Die Seminarteilnahme gilt als Weiterbildung im Bereich Legal Compliance.

Inhalte des Seminars - Überprüfung gem. § 82b Gewerbeordnung und Konsolidierung gem. UMG
  • Grundlagen Betriebsanlagenrecht (Gewerbeordnung und zugehörige Verordnungen)
  • Aktuelle Anforderungen seit 01.01.2015 und Vorgangsweise bei der § 82b-Überprüfung
  • Grundlagen und Durchführung einer Konsolidierung gem. UMG
  • Praktische Übungen in Form von Workshops und Beispiele aus der Praxis

Inhalte als PDF-Download.

Zielgruppe

Geschäftsführer und Mitarbeiter aus Unternehmen, die vor der Aufgabe stehen, die § 82b-Prüfung durchzuführen bzw. durchführen zu lassen und die erhöhte Rechtssicherheit (z.B. durch Konsolidierungen) erlangen möchten.

Referenten

DI Dr. Rudolf Kanzian, Leitender Umwelt-Auditor gemäß ISO 14001 für Zertifizierungsgesellschaften, EMAS-Gutachter und Spezialist im Bereich AWG

DI Stefan Röder-Engleder, Experte im Anlagenrecht

Termin

24.03.2021

Ort

Seminarhotel Moselebauer

Kosten

€ 450,00

jeweils zuzügl. 20 % MwSt.

Abschluss

Das Seminar schließt mit der KEC-Teilnahmebestätigung ab und gilt als Weiterbildungsnachweis im Bereich Legal Compliance.